Allgemein:

Startseite

Flyer

Ausbildung

Impressum

Kontakt

Letzte Änderung 28.04.2019

Mit dem Kauf einer Rundballenpresse im Jahr 1986
durch Kurt Schelkle begann die Tätigkeit für andere landwirtschaftliche Betriebe.
Der Hauptbetriebszweig war aber damals noch die Milchviehhaltung.
Diese wurde zusammen mit einem Kooperationspartner bis zum Jahr 2004 betrieben.Nebenbei wurden aber die Maschinen immer im größerem Umfang überbetrieblich eingesetzt.


Im Jahr 1996 gründeten Klaus Hummler und Kurt Schelkle mit dem Kauf des ersten selbstfahrenden Häckslers die Maschinengemeinschaft Donau – Federsee.

Eine immer stärker werdende Nachfrage nach anspruchsvoller Dienstleistung mit schlagkräftigen und modernen landwirtschaftlichen Maschinen begründete ein sehr schnelles Wachstum des Betriebes.

Aus diesem Grund entschied sich Kurt Schelkle seinen Anteil an der Milchviehkooperation abzugeben, um sich voll auf die Entwicklung eines schlagkräftigen und zukunftsorientierten Lohnunternehmens einzustellen.

Unter dem Namen Kurt Schelkle Agrarservice werden hochmoderne Traktoren und Landmaschinen vermietet und mit ihnen auch Dienstleistungen für Landwirte angeboten.

Bei der Maschinengemeinschaft Donau – Federsee ist Kurt Schelkle für die Organisation des Betriebes zuständig.
Durch seine Ausbildung und Tätigkeit als Landwirtschaftsmeister ist er bestens vertraut mit allen Belangen rund um die Landwirtschaft.

Auch wurden viele junge Landwirte schon auf seinem Betrieb zum Landwirt ausgebildet.
Seit dem Jahr 2009 ist der Betrieb auch anerkannter Ausbildungsbetrieb für den neu geschaffenen Beruf „Fachkraft Agrarservice“.

Klaus Hummler ist seit über 30 Jahren in seinem Beruf als Landmaschinenmechaniker tätig. Bei einer führenden Landmaschinenfirma in der Region war er lange als Werkstattleiter tätig und ist so mit allen technischen Angelegenheiten bestens vertraut.
Er ist im Betrieb für den technischen Bereich zuständig und sorgt somit für eine ständige Einsatzbereitschaft der Maschinen.

Da der Dienstleistungsumfang längst nicht mehr alleine bewältigt werden kann, arbeitet seit ein paar Jahren auch ein Team von hochqualifizierten und motivierten Mitarbeitern im Betrieb mit.


Um für die Zukunft gerüstet zu sein und Ihnen auch weiterhin die bestmögliche Leistung und den bestmöglichen Service zu bieten haben wir zum Jahresbeginn 2019 aus den bisherigen Firmen Maschinengemeinschaft Donau-Federsee, Agrarservice Kurt Schelkle und dem Betrieb Klaus Hummler Lohnschroten,eine neue Firma gegründet.

Die neue Firma Agrarservice Hummler-Schelkle GmbH & Co. KG besteht nun aus 4 Gesellschaftern.

Neben den bisherigen Firmengründern Klaus Hummler und Kurt Schelkle gibt es nun weitere Personen in der Führung des Betriebes.

Simon und Andreas Schelkle sind seit Jahresbeginn Mitgesellschafter in der neuen GmbH & Co. KG

Die beiden Söhne von Kurt Schelkle sind durch ihre Ausbildung als Landmaschinenmechanikermeister bzw. als staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Landwirtschaft bestens geeignet den Betrieb in Zukunft zu unterstützen und weiter zu entwickeln.

Im Betrieb sind Klaus Hummler und Simon Schelkle für den Werkstattbetrieb und die Instandhaltung der Maschinen verantwortlich. Kurt und Andreas Schelkle sind für den organisatorischen Bereich und für die Logistik zuständig.

Ein Team von sehr guten und motivierten, überwiegend langjährigen Mitarbeitern gehört zum Betrieb. Der Betrieb ist Ausbildungsbetrieb und vermittelt jungen Nachwuchskräften die Kompetenz und nötige Qualifikation um zukünftig im Bereich Agrarservice oder Landwirtschaft tätig zu sein.

Kompetent Leistungsstark – Schlagkräftig und zuverlässig

Diese Mottos sollen auch in Zukunft für den umfirmierten Betrieb gelten !